Erste Schritte an der Naehmaschine

Das Tochterkind liebt Handarbeiten. Sie ist da auch begabt und ausdauernd. Also haben wir angefangen, mit der Naehmaschine zu naehen. Zuerst habe ich sie nur auf meine Knie gesetzt und zusehen lassen (ohne Faden auf Papier), dann durfte sie das Papier selber fuehren und schliesslich kam noch die Pedalbedienung dazu.

Inzwischen sine wir beim „richtigen“ Naehen mit Sroff, Nadel und Faden angelangt. Hier ist Toechterchens erstes eigenes Werk: Ein (Nadel-)Kissen!

Und die letzte Naht hat sie nach dem Stopfen eigenhaendig von Hand zugenaeht:

Ich bin stolz auf meine Tochter!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Alltag, Kinder veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s