Purimkostueme Marke Eigenbau (4): Pippi Langstrumpf

Tochterkind ist seit langem ein grosser Pippi-Langstrumpf-Fan. Sie wusste demnach auch schon fast ein Jahr lang, was ihre Purimverkleidung sein sollte – aber bitte moeglichst den Kleidern nachempfunden, die Inger Nilsson in den Pippi-Filmen traegt.

Also machte ich mich auf die Suche und fand schliesslich in den Weiten des Internet eine tolle Seite, auf der sogar ein Schnittmuster fuer Pippis Schuerze existiert. Ausdrucken, vergroessern, zuschneiden, saeumen. Fertig.

Darunter traegt Toechterchen ein Langarmshirt, Ringelstruempfe, einen kurzen Jeansrock und verschiedenfarbige Socken.

Dazu eine Peruecke mit orangenen Haaren, zu Zoepfen geflochten und mit Draht verstaerkt sowie ein Pluesch-Affe als „Herr Nilsson“ – fertig!

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Feiertage, Judentum, Kinder veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Purimkostueme Marke Eigenbau (4): Pippi Langstrumpf

  1. David schreibt:

    cooles Kostüm! fröhliches Purimfest

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s