Monatsarchiv: Mai 2012

Test und Fest

Eigentlich sollte die Verbindung mit Facebook jetzt wieder klappen… dies ist der Test dazu.   Und damit der Artikel auch noch etwas Inhalt bekommt, hier ein Foto des Kuchens, den ich fuer Tochterkinds Schulaktivitaet zu Shavuot gebacken habe. An Shavuot … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feiertage, Judentum, Kinder | Kommentar hinterlassen

Oliven

Eigentlich war ich nie ein grosser Oliven-Fan. Ich ueberliess die gruenen oder schwarzen runden Dinger lieber den anderen und hielt mich an Salzstangen oder Chips schadlos. Hier in Israel hat sich dies allerdings grundlegend geaendert. Ich habe herausgefunden, dass 1. man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Israel, Natur, persoenlich | 1 Kommentar

Fundstueck

Heute ging Sohnemann mit seinem Papa, dem besten Ehemann von allen, spazieren. Und natuerlich fanden sie etwas, das man nicht jeden Tag findet (die haben das Talent  dazu, die beiden). Hier die Bilder: Es handelt sich um die vollstaendige, abgestreifte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentar hinterlassen

Die Kinder sind ausgezogen!

Waaas? Ausgezogen? Wohin denn? Die sind doch noch lange nicht volljaehrig! So oder aehnlich mag es jetzt gerade in deinem Kopf toenen. Ja, die Kinder sind ausgezogen. Nein, natuerlich leben sie immer noch bei uns im Haus, essen bei uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kinder | 2 Kommentare

Paul und Paula

Ich habe zwei ganz tolle, liebe, phantasievolle, einfallsreiche, wunderbare Kinder. (Ich weiss, ich weiss, jede Mutter behauptet das von ihren Sproesslingen, ich weiss. Darf man auch, denn jede Mutter gibt sich die groesste Muehe, eine perfekte Mutter zu sein – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Kinder | Kommentar hinterlassen