Die Kinder sind ausgezogen!

Waaas? Ausgezogen? Wohin denn? Die sind doch noch lange nicht volljährig!

So oder ähnlich mag es jetzt gerade in deinem Kopf tönen. Ja, die Kinder sind ausgezogen. Nein, natürlich leben sie immer noch bei uns im Haus, essen bei uns am Tisch mit und spielen in unserem Garten.

Sie sind aus unserem Familienzimmer ausgezogen und schlafen jetzt gemeinsam in Töchterchens Zimmer im Obergeschoss. Dies, obwohl ich mehrfach und von vielen Seiten her gewarnt wurde, die Kinder würden sich niemalsnie garnicht und aufkeinenfallfreiwillig aus unserem gemeinsamen Schlafzimmer entfernen.

Diese Theorie wäre ja jetzt widerlegt, sodass mein Kommentar „Ach, wenn sie den ersten Freund heimbringen, stellen wir einfach noch ein Bett mehr rein“ ab sofort wohl nicht mehr gebraucht wird. Fast trauere ich ihm etwas nach, denn die erstaunten und ungläubigen Gesichter, die jeweils darauf folgten, waren Gold wert!

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kinder veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Die Kinder sind ausgezogen!

  1. Pingback: Tatendrang – und das Resultat | Kinder, Katzen und Kakteen

  2. shoshi schreibt:

    geällt mir, die antwort

  3. Pingback: Tatendrang – und das Resultat | Kinder, Katzen und Kakteen

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s