Ausflug aufs Niederhorn

Wir waren in der gluecklichen Lage, von unserem Ferienstandort im Emmental aus einen tollen Ausflug aufs Niederhorn zu machen (danke, K. und S.!). Dazu fuhren wir mit unserem Mietwagen bis nach Thun, von wo aus wir das Schiff bis Beatenbucht nahmen.

Ab da ging’s steil aufwaerts, zuerst in einer Standseilbahn, dann in kleinen Gondeln. Meinem Sohn waren vor allem die Gondeln suspekt – er war froh, als wir wieder festen Boden unter den Fuessen hatten. Ob es daran lag, dass ihm im Auto schlecht wurde (der Wagen war praktisch neu und roch auch so), weiss ich nicht.

Oben angekommen genossen wir den – leider durch Wolken etwas getruebten – Ausblick auf das wunderschoene Bergpanorama. Teils sahen wir die Gipfel, teils waren sie ganz verborgen. Macht nichts, ist trotzdem schoen!

Anstatt direkt wieder die Gondel zu nehmen, waehlten wir den Wanderweg von der Bergstation bis in die Vorsass (Mittelstation der Gondeln). Der Weg ist bequem und breit  und fuehrte uns vorbei an unzaehligen Alpenrosen nicht allzu steil abwaerts.

Wir genossen es sehr, aber das Wetter wurde zunehmend schlechter: Dicke Wolken zogen auf, Donner grollte. So kam es, dass wir in der Beatenbucht angekommen nicht mehr auf den Schaufelraddampfer „Bluemlisalp“ warteten, sondern einfach das naechste Schiff Richtung Thun nahmen. Und das war gut so, denn auf halben Weg begann es wie aus Kuebeln zu schuetten… aber im Innern des Schiffes war es angenehm – wir ergatterten die letzten vier Sitzplaetze.

Ein rundum toller Ausflug, sehr empfehlenswert!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Natur, persoenlich, Schweiz veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Ausflug aufs Niederhorn

  1. Fragmentage schreibt:

    Schöner Ausflug!

    Ich habe dir gerade einen Award verliehen: http://fragmentage.blogspot.co.il/2012/08/awardchen.html

    • chutzpi schreibt:

      Danke! Ueberlege bereits, wem ich ihn weitergebe… heute wird’s wohl nix mehr. Aber morgen oder uebermorgenist ja auch noch ein Tag!

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s