Monatsarchiv: September 2012

Ich bin noch da

… komme aber momentan aus familiären Gründen praktisch gar nicht zum Bloggen. Bitte seht mir das nach, ich werde mich baldmöglichst zurückmelden. Habe einfach gerade zuviel anderes um die Ohren.   Danke für euer Verständnis!

Veröffentlicht unter persoenlich | Kommentar hinterlassen

Kindermund

Beim Mittagessen. Es gibt Pasta, mein Sohn fragt, was das für eine Sauce sei. Ich: „Tomatensauce mit Basilikum.“ Er isst eine Portion, verlangt dann Nachschlag: „Mama, darf ich nochmal von der Sauce mit dem Silikon haben?“

Veröffentlicht unter Kinder | Kommentar hinterlassen

Sie schwimmt!

Tochterkind kann schwimmen! Sie nahm sechs (in Zahlen: 6) Einzellektionen von je 45 Minuten – das reichte. Wir sind mächtig stolz auf sie!  

Veröffentlicht unter Kinder, persoenlich | Kommentar hinterlassen

Juhui, ein Award!

Meine Freundin H. von Fragmente (m)eines Lebens hat mir dieser Tage einen Award verliehen, und zwar den „Kinderschuh-Award“. Der ist für Blogs mit weniger als 200 Lesern und soll sie bekannter machen. DANKE! Leier kriege ich wegen technischer Probleme das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter persoenlich | Kommentar hinterlassen

Besuch im 4. Stock

Was ist daran so besonders? Jeder kann jemanden im 4. Stock besuchen, nicht? Es gibt das Treppenhaus und den Lift. Klar – aber dieser Besuch kam eben NICHT über die Treppe oder mit dem Lift. Nein, er kam über den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schweiz, Tiere | Kommentar hinterlassen