Monatsarchiv: Dezember 2012

Stell dir vor, es ist Weihnachten…

… und du kriegst davon rein gar nichts mit. Es gibt keine Weihnachtsbäume, keine Festbeleuchtung, keine Menüvorschläge, keinen Geschenkstress und schon gar keinen Schnee. Seltsam? Vielleicht, aber genau so ist es hier. Weihnachten hat im Judentum keine Bedeutung und wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feiertage, Israel | 2 Kommentare

Der Weltuntergang

… hat nicht stattgefunden. So richtig erstaunt darüber bin ich allerdings nicht – haben doch seit Jahrhunderten Menschen den Weltuntergang genau vorausgesagt und nichts ist passiert. Was allerdings stattgefunden hat, sind drei stürmische, verregnete Tage. Heute blitzte zum ersten Mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Natur, Tiere | 1 Kommentar

Berliner? – Sufganiot!

An Chanukka isst man hierzulande viele in Öl gebackene Speisen, um an das Wunder mit dem einen Ölkrug, der statt nur für einen fuer ganze acht Tage reichte, zu erinnern. Sufganiot (Berliner) sind nur ein Beispiel dafür. Früher gab’s diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feiertage, Israel | 2 Kommentare

Unser „Chanukkawunder“

Alle Jahre wieder… kommt bei uns Chanukka. Und damit ein Korb voller Geschenke, eins für jeden Tag, eins für jedes Kind, acht Tage lang. Wer dafür verantwortlich ist? Natuerlich die beste aller Grossmütter – DANKE! (Die Idee hat übrigens bereits … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feiertage, Judentum, Kinder, persoenlich | Kommentar hinterlassen

Winterstimmung

Wenn es regnet, ist hier alles grau in grau und gar nicht mehr gemütlich. Wer nicht unbedingt raus muss, bleibt drin. Lässt der Regen dann fuer einen Moment nach, bieten sich dem geneigten Betrachter Bilder wie dieses (aus einem unserer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Alltag, Natur, Tiere | Kommentar hinterlassen

Plätzchen backen an Chanukka

Gestern war ich mit den Kindern bei meiner besten Freundin zum Plätzchenbacken. Und weil sie bereits so schön (und treffend) darüber gebloggt hat, verweise ich hiermit auf ihren Artikel. Danke, H!

Veröffentlicht unter Kinder | Kommentar hinterlassen

Happy Chanukka!

Morgen beginnt bei uns das achttägige Lichterfest Chanukka. Es erinnert daran, dass ein einzelner Ölkrug mit der Menge für nur einen einzigen Tag den Leuchter im Tempel ganze acht Tage lang brennen liess – so lange, wie es dauerte, bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Feiertage, Israel, Judentum | 1 Kommentar