Neue Moebel

… haben ihren ganz eigenen Reiz. Man fuehlt sich gleich ganz anders, frischer, (juenger auch, vielleicht?), neuer, wenn ein neues Moebelstueck in voller Pracht dasteht.

In letzter Zeit, im letzten Monat hauptsaechlich, ist bei uns im Haus viel passiert in Sachen Moebel. Wir haben Tochterkinds „Schrankzimmer“ endlich mit passgenauen Regalen ausgestattet, sodass jetzt Kleider und Spielzeug uebersichtlich und geordnet Platz finden.

vom Zimmer aus gesehen

IMG_6151[1]

Blich nach rechts

Wir haben „im Winkel unter der Treppe“ endlich, endlich, endlich geordnete Verhaeltnisse – ein Einbauschrank, in dem unter anderem alle Schuhe, der Staubsauger und andere nuetzliche Gegenstaende des Alltags ihren Platz finden.

Unter der Treppe

Und zu guter Letzt, und darauf bin ich besonders stolz: Wir haben neue Nachttische. Bisher hatten wir Provisorien, mit denen wir bereits ueber 10 Jahre lebten. Aber irgendwann muss „was Rechtes“ her. Dumm bloss, dass der Abstand zwischen Bett und Wand so gar nicht standardmaessig ist. Von der Stange kaufen ist nicht.

Also habe ich, ja, ich persoenlich, skizziert, geplant, gemessen, getraeumt – kurz: designt, wie es auf Neudeutsch heisst. Was kam dabei heraus? Zwei Nachttische, Unikate, individuell auf „seine“ und „meine“ Beduerfnisse abgestimmt, die sich harmonisch in unser Schlafzimmer einfuegen, schoen und dazu praktisch sind. Was will man mehr?

seins

meins

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Neue Moebel

  1. Hadassa schreibt:

    Super sieht das aus! (und ich will das ganz bald in echt sehen!)

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s