Monatsarchiv: Mai 2014

Jerusalem-Tag

Heute beging Israel den Jom Jerushalaim, den Jerusalem-Tag, zur Erinnerung an die Wiedervereinigung der geteilten Stadt im Jahre 1967. Vor allem in der Hauptstadt selbst finden Feierlichkeiten statt, die wiederum zu Staus und Verkehrschaos fuehren – dies nur einige Tage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Israel | Kommentar hinterlassen

Erlebnis Enrico

Jahrelang habe ich auf diesen Moment gewartet, immer wieder Gelegenheiten verpasst, gehofft, vergeblich geplant, immer wieder kam etwas dazwischen. In der Schweiz war es nicht moeglich, im damals nahen Ausland ging es auch nicht, und hier in Israel dauerte es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter persoenlich | Kommentar hinterlassen

Ich spiele auch Tennis!

Ja, genau: Der weisse Sport hat es mir angetan. Dies, obwohl ich gar nicht dreidimensional sehen kann und dadurch die kleinen gelben Baelle in einem fort verfehle. Ich werde also nie ein zweiter Roger Federer werden. Spass beiseite. Natuerlich spiele … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, persoenlich | 4 Kommentare

Fuer Ima

Mama, Ima – neben dem besten Ehemann von allen und den Kindern bist du die wichtigste Person in meinem Leben. Dir verdanke ich viel, vielleicht sogar alles. Du warst und bist immer fuer mich da. Nie erlebte ich, dass du … Weiterlesen

Veröffentlicht unter persoenlich | Kommentar hinterlassen

Jom HaZikaron und Jom HaAtzma’ut

Wieder einmal lagen Trauer und Freude, Besinnlichkeit und Froehlichkeit ganz nahe beieinander. Am Sonntagabend begann Jom HaZikaron, der Gedenktag fuer die gefallenen Soldaten und die Terroropfer. Das ist ein sehr besinnlicher, trauriger Tag, der allen sehr nahe geht. Denn jeder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Israel | Kommentar hinterlassen

Dinosaurier und Nice-to-haves

Alle Welt bedient sich mobiler Telefone. Die meisten Leute moechten am liebsten das allerneueste Modell, mit dem man fotografieren, filmen, im Internet surfen, skypen, spielen, Musik hoeren (auch Radio), Filme ansehen, via What’sApp kommunizieren, das Dunkel erhellen (mit der Taschenlampen-App), … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, persoenlich | 2 Kommentare

Abschied von Artemis

Nachdem es unserer kleinen Artemis seit vorgestern immer schlechter ging, sie auch nicht mehr trinken wollte und deutliche Muehe beim Atmen hatte, ist sie gestern nachmittag gestorben. Wir sind alle traurig, denn sie ist uns in der kurzen Zeit, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kinder, persoenlich, Tiere | Kommentar hinterlassen