Monatsarchiv: August 2014

Physik fuer Anfaenger

Die Physik (über lateinisch physica ‚Naturlehre‘ aus griechisch φυσική physikē‚ wissenschaftliche Erforschung der Naturerscheinungen‘, ‚Naturforschung‘) untersucht die grundlegenden Phänomene in der Natur. (Quelle) Im Physikunterricht habe ich gelernt, dass ein Gegenstand, den man in die Luft wirft, je nach Groesse … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Palaestinenser | Kommentar hinterlassen

Neuzugaenge im Garten

Ferienfotos aus dem Norden werden nachgeliefert, versprochen – aber zuerst moechte ich dich an etwas teilhaben lassen, das einfach total suess ist. Wir haben eine neue Katzenfamilie in unserem Garten. Eine Mama mit ihren zwei Mini-Kitten, eins schwarz, das andere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Tiere | 4 Kommentare

Waffenstillstand, die droelfundzwanzigste

Es sei ab sieben Uhr abends Waffenstillstand, hiess es. Dies, nachdem heute fast 200 Raketen aus Gaza auf Israel abgeschossen wurden. Wir hatten das Vergnuegen, um 6:30 Uhr von den Sirenen aus dem Bett gescheucht zu werden – mit dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Israel, News, Palaestinenser | 1 Kommentar

Zurueck im „Alltag“

Sicher hast du es bemerkt – letzte Woche war es aussergewoehnlich still hier im Blog. Wir waren naemlich als Familie von Sonntag bis Donnerstag in Zfat (Safed) im Norden Israels. Dort ist es erstens (bisher relativ) ruhig in Sachen Krieg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, persoenlich | Kommentar hinterlassen

Pimp your Smartphone

Ich habe ja von meiner besten Freundin ein Smartphone bekommen. Dieses musste ich natuerlich ziemlich rasch individualisieren, denn ich bin ja jemand. Als erstes kaufte ich also eine neue Huelle. Etwas nettes sollte es sein, nicht zu auffaellig, aber auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter persoenlich | Kommentar hinterlassen

12 Jahre in Israel

Wir schreiben den 15. August 2002: Ein junges Ehepaar verlaesst den Flughafen Zuerich mit vier Koffern in Richtung Israel. Moebel und sonstige Besitztuemer sind bereits im Container ebenfalls dorthin unterwegs. Die Ankunft im gelobten Land ist nicht sehr spektakulaer: Weder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter persoenlich | 2 Kommentare

Mitternachts-Spaghettiplausch

Die Kinder wollten schon lange wieder einmal Mitternachts-Spaghetti essen. Die Idee stammt urspruenglich von den Erlebnissen meiner Mama, die als Schwesternschuelerin zu allen moeglichen und unmoeglichen Tages- und Nachtzeiten Hunger verspuerte und dann entsprechend mit ihren Freundinnen eben kochte, wann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kinder, persoenlich | 2 Kommentare

Safari!

Gestern nutzten wir die Gunst der Stunde – sprich: die Waffenruhe, die bisher eingehalten wird – und fuhren zu viert nach Ramat Gan in den Safari-Park. Zwar war es affig heiss und feucht (wie immer hier im Sommer), aber der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kinder, persoenlich | Kommentar hinterlassen

Kartenhaus

… eingestuerzt. Das ist die Bilanz heute morgen, knapp drei Stunden nach dem offiziellen Ende des 72-stuendigen Waffenstillstands zwischen Israel und der Hamas. Bereits haben 30 Raketen in Israel eingeschlagen. Die in Aegypten gefuehrten Verhandlungen sind gescheitert. Gescheitert vor allem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Israel, News, Palaestinenser | Kommentar hinterlassen

Ein echter Ferientag

Die Waffenruhe haelt – vorlaeufig, denn heute betonten Sprecher der Hamas und des Islamischen Jihad, sie wuerden morgen um 8 Uhr frueh, wenn die 72-stuendige Waffenruhe auslaeuft, den Beschuss Israels wieder aufnehmen. Dies, falls Israel nicht alle Bedingungen fuer einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Kinder, persoenlich | Kommentar hinterlassen