Sandsturm!

Die letzten zwei Tage lang tobte hier ein ganz fieser, ekliger Sandsturm. Es wehte ein kalter, starker Wind (Geschwindigkeiten um die 100 km/h wurden gemessen), die Luft war braun, man hatte das Gefuehl, reinen Staub einzuatmen. Die Luftverschmutzung schnellte auf das 40-fache des normalen Wertes hoch, es wurden Fluege abgesagt – und im Radio wurde mindestens stuendlich ermahnt, man solle sich so wenig wie moeglich draussen aufhalten. Vor allem Schwangere, aeltere Menschen, Kinder und Menschen mit Atemwegsproblemen sollten ganz zuhause bleiben und die Fenster geschlossen lassen.

Hier einige Impressionen (nur vom Handy aus fotografiert, die Kamera war leider nicht dabei):

Sandsturm bei uns

Eigentlich haette gestern der woechentliche Souk stattfinden sollen, aber der Platz war gaehnend leer. Und auf dem Parkplatz viele Sandverwehungen.

Souk, leer

Duenen auf dem Parkplatz

Und natuerlich spielte auch das Meer etwas verrueckt – eine Art Atlantik im Miniformat.

Meer

Gegen Abend fielen dann einige vereinzelte Regentropfen. Regen waere eigentlich gut, da er den ganzen Staub aus der Luft waescht. Dazu braucht es jedoch richtigen Regen und nicht nur so Einzeltropfen. Denn die haben genau den gegenteiligen Effekt und pappen das ganze Sandzeug an Fenster, Autos und ueberhaupt alle verfuegbaren Flaechen. Alle Fahrzeuge hatten deshalb gestern abend nur noch eine einzige Farbe, naemlich BRAUN.

Auto, braun

Heute ist es viel besser – offenbar hat es nachts doch ein wenig geregnet. Zwar nicht genug, um die Staubschicht auf den Autos wegzuwaschen, aber doch so, dass die Luft jetzt wieder einigermassen atembar ist. Ab heute abend soll es regnen, das ganze Wochenende lang. Mal sehen, ob die Vorhersage auch haelt, was sie verspricht.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Alltag, Israel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s