Monatsarchiv: April 2015

…und Raketen

Gestern abend fiel eine Rakete aus Gaza auf israelisches Gebiet. Es gab Alarm in mehreren Gemeinden. G-tt sei Dank wurde niemand verletzt.

Veröffentlicht unter Israel, News, Palaestinenser | Kommentar hinterlassen

Unser Unabhaengigkeitstag

Die Feierlichkeiten begannen ja gestern abend um 20:30 Uhr, direkt nach dem Ende des Gedenktags fuer die gefallenen Soldaten und die Terroropfer (alle juedischen Feier- und Festtage beginnen jeweils am Vorabend). Wir besuchten gestern abend mit vielen anderen die Buehne in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feiertage, Israel | Kommentar hinterlassen

Impressionen…

… von der Gedenkfeier fuer die gefallenen Soldaten und die Terroropfer. Einer der Gefallenen der Aktion „Protective Edge“ vom letzten Sommer ging als Kind auf unsere Schule und leistete als junger Erwachsener ebenda Freiwilligenarbeit. Seine Familie war heute an der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Israel | Kommentar hinterlassen

Gefallene Soldaten und Terroropfer

Heute abend beginnt der Gedenktag fuer die gefallenen Soldaten und die Terroropfer. Um 20:00 Uhr heulen die Sirenen eine Minute lang. Morgen um 11:00 Uhr heulen sie zwei Minuten lang. In dieser Zeit bleibt das Leben stehen. Alle bleiben stehen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Israel | Kommentar hinterlassen

Ferienbeschaeftigung

Vor nicht allzulanger Zeit bekamen wir von meiner besten Freundin H. von Fragmente ein 500-teiliges Puzzle geschenkt. Das sparten wir uns auf fuer die Pessachferien. Und siehe da, in wenigen Tagen schafften wir die Fertigstellung. Natuerlich habe ich alles dokumentiert: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kinder, persoenlich | 1 Kommentar

Impressionen von der Gedenkfeier

An „unserer“ Schule bin ich so eine Art Hausfotografin. Heute war ich bei der Gedenkfeier zum Holocaust dabei. Es gibt auch einen Holocaust-Raum, in dem die Klassen einzeln zum Thema unterrichtet werden. Speziell wurde dieses Jahr Janusz Korczak thematisiert.

Veröffentlicht unter Israel | 2 Kommentare

Zum Gedenken

Israel begeht heute den Holocaust-Gedenktag. In allen Schulen werden Trauerfeiern abgehalten, im Radio werden Erinnerungen erzaehlt und traurige Musik gespielt. Restaurants und Orte des Vergnuegens bleiben geschlossen, auf Radiowerbung wird verzichtet. Wir erinnern uns an die 6 Millionen Juden, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Dreimal Geburtstag

Dreimal Geburtstag – im selben Jahr? Gibt’s sowas? Ja! Findus, der sprechende Kater aus Sven Nordquists wunderbaren Bilderbuechern, feiert seinen Geburtstag dreimal im Jahr, und zwar mit einer Pfannkuchentorte. Sonst noch wer? Ja! Noch jemand feierte dieses Jahr dreimal: Tochterkinds Geburtstag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kinder, persoenlich | Kommentar hinterlassen

Hausaufgaben…

Hier ist es scheinbar gang und gaebe, dass die Kinder ab zartestem Alter (sprich: bereits in den untersten Klassen der Grundschule) Hausaufgaben „ueber die Ferien“ bekommen. Mir ist das ziemlich unverstaendlich, habe ich selber es doch ueberhaupt nicht so erlebt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Ich habe fertig!

Pessach ging gestern abend zu Ende. Der zweite Feiertag ging nahtlos in den Shabbat ueber, sodass sich ein leichtes Gefuehl von „too much“ einstellte. Dazu kam, dass das Wetter sich total atypisch verhaelt momentan: Nach dem Chamsin von letzter Woche, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar