Ich habe fertig!

Pessach ging gestern abend zu Ende. Der zweite Feiertag ging nahtlos in den Shabbat ueber, sodass sich ein leichtes Gefuehl von „too much“ einstellte. Dazu kam, dass das Wetter sich total atypisch verhaelt momentan: Nach dem Chamsin von letzter Woche, der zu Temperaturen von bis zu 35 Grad fuehrte, kuehlte es auf 13 Grad ab und begann zu regnen. Richtig zu regnen, nicht nur so troepfchenweise. Eigentlich ist an Pessach die Regenzeit der Winter vorbei, doch dieses Jahr scheint er gerade ein Comeback zu feiern.

Wie dem auch sei, wir sind zurueck in den eigenen vier Waenden (die Feiertage verbringen wir traditionell im Elternhaus des besten Ehemanns), allein (erholsam nach dem Rummel mit Schwaegerinnen, Schwagern und deren Kindern) und haben frei (Issru Chag sei Dank).

Ich habe den heutigen Tag genutzt und das ganze Pessachgeschirr wieder in die jeweiligen Kartons verpackt. Der beste Ehemann von allen brachte alles in einer Regenpause zusammen mit Sohnemann in den Schuppen, wo es bis naechstes Jahr auch bleibt.

Pessachkisten

Ab morgen hat der Alltag uns wieder.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Ich habe fertig!

  1. vered schreibt:

    יום חול – או מועד החול – שמח!
    Oder zu Deutsch: Auf einen fröhlichen Alltag!

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s