Lauter Zettelchen

An unseren Zimmertüren hängen seit neuestem kleine Zettel – und sie werden langsam immer mehr. Bis in drei Wochen werden sie an allen Türen kleben. Ausserdem werden in der Küche gewisse Schränke mit Geschenkband markiert sein, im Vorratsschrank wird gähnende Leere herrschen, bevor er neu gefüllt wird, und der Stress wird dann langsam der Vorfreude auf den Feiertag Platz machen.

Die Rede ist natürlich von Pessach, das dieses Jahr am 10. April abends mit dem Sedermahl beginnt. Da in der Thora steht, dass der Gebrauch (und Besitz) von Gesäuertem in der Pessachwoche streng verboten ist, wird das Haus gründlich von allem Gesäuerten gereinigt. Streng genommen müsste man dort, wo nie gegessen wird, nicht alles ausräumen und putzen, aber wenn man dann schon dabei ist, kommt man in eine Art Schwung (oder Wahn?) und putzt gleich überall gründlich. Schaden tut’s ja nicht, denn hinterher weiss man wenigstens wieder genau, was man wo hat und kann gleichzeitig überflüssige Gegenstände aussortieren und weggeben oder -werfen.

Pünktlich nach Purim habe ich mit dem Putzen begonnen, und wie jedes Jahr stellt sich die bange Frage, ob ich mit allem fertig werde. Wie jedes Jahr gibt es aber auch die Gewissheit, dass die Zeit irgendwie reichen wird und wir Pessach in einem sauberen Haus frei von Gesäuertem begehen können. Jedes fertig geputzte Zimmer bekommt ein Zettelchen an die Tür, auf dem steht: Koscher für Pessach. Bitte hier nicht essen. Danke.“

KasherlePessach

Der Vorratsschrank wird – nachdem er geleert und geputzt wurde – mit frischen Lebensmitteln „kasher lePessach“ gefüllt, im Geschirrschrank wohnen für eine Woche die Pessachteller und -töpfe, alles ist ein wenig anders und besonderer als sonst.

Und ab dem 18. April kehrt der Alltag wieder ein.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Feiertage, Israel, Judentum abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s