Monatsarchiv: Dezember 2017

Frühstücken wie eine Fürstin

Vorletzte Woche, ganz kurz vor Chanukka, erlebte ich eine ganz tolle Überraschung: Ich habe eine beste Freundin, A. Wir kennen uns seit über 20 Jahren (jaja, so alt bin ich schon), und sie besucht uns mindestens einmal im Jahr. Sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Ferien | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Raketen (nicht Feuerwerk)

In deinen Medien wird darüber höchstwahrscheinlich nicht berichtet – oder erst, wenn unsere Luftwaffe zurückschlägt. Sechs Nächte in Folge wird Israel bereits wieder beschossen. Bisher südlich von uns, aber man hört Nachrichten. Und fragt sich, wann die Sirenen bei uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Israel, Palaestinenser, Raketen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Chanukka!

Gestern Abend begann Chanukka, das jüdische Lichterfest. Wir feiern das Ölwunder, das während der Wiedereinweihung des Tempels geschah: Ein einziger Krug Öl, der eigentlich nur für einen Tag gereicht hätte, speiste den Leuchter im Tempel acht Tage lang, bis neues … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feiertage, Israel, Judentum, Kinder | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Ein Königreich für eine Schule!

Ich habe zwei Kinder, die sich in vielem ähnlich sind, sich aber in anderen Bereichen unterscheiden wie Tag und Nacht. Meine Tochter ist (ausgetestet) hochbegabt, besucht inzwischen – nach sechsjähriger Leidenszeit in der Regelgrundschule – eine Hochbegabtenklasse in der Nachbarstadt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Kinder, persoenlich, Schule | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Mein neuer Begleiter

Ich treibe Sport und versuche auch sonst, einen einigermassen gesunden Lebensstil zu verfolgen. Schon seit längerem schleiche ich deshalb um ein Fitnessarmband herum, damit ich meine Aktivitäten aufzeichnen kann. Allerdings finde ich die ganz gewöhnlichen Gummibänder, die Krethi und Plethi … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, persoenlich, Sport | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Eine tolle Idee

Letzthin war ich mit meiner Tochter in Sde Warburg, einem Moshav nördlich von Kfar Saba. Im Gemeindesaal sahen wir etwas ganz Tolles: Jede eingesessene Familie, die Land besitzt, hat ein quadratisches Stück Stoff bestickt. Darauf ist immer der Familienname, untermalt/umrahmt/ergänzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter persoenlich | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen