Monatsarchiv: Januar 2018

Das kommt mir nicht ins Haus!

Produketnamen haben es in sich. Man weiss, dass Leute damit beschäftigt sind, Produktenamen zu entwerfen, die sich in möglichst vielen Ländern und Sprachen verkaufen lassen, ohne irgendwelche schlechte Assoziationen zu wecken. Gar nicht so einfach. Manchmal geht das aber auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Israel, persoenlich, Schweiz, Sprache | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Henna-Party

  Oh, das Jahr 2018 ist schon fast um und ich habe noch nichts geschrieben – das soll sich jetzt ab sofort wieder ändern. Bisher war ja hier nicht allzu viel los, aber gestern Abend liessen Tochter und ich die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Israel, Judentum, persoenlich | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare