In der Wüste ertrunken

Lange habe ich hin und her überlegt, ob ich dazu etwas schreiben will/soll/muss oder nicht… und doch, ich denke schon, dass es richtig ist, sowas nicht unkommentiert zu lassen.

Letzte Woche starben 10 junge Menschen in einer Flutwelle in der Wüste. Seit Mittwochmorgen hatte es geregnet, seit Sonntag früh (also schon drei Tage vorher) wurde in allen Medien vor zu erwartenden Sturzfluten gewarnt.

Die Sache ist nämlich so: In den Wadis steigt das Wasser sehr rasch, auch wenn es dort gerade nicht regnet – die Wassermassen kommen von den Bergen, wo es eben doch regnet… und wenn man davon überrascht wird, hat man praktisch keine Überlebenschance. Hier sieht man, wie schnell es gehen kann:

Warum die Gruppe zu dieser Zeit, nach den massiven Regenfällen, die immer noch andauerten, nach den eindringlichen Warnungen auf allen Kanälen, nachdem einem auch der gesunde Menschenverstand von solchen Aktionen abrät, warum also diese Gruppe trotz allem dort hinging, ist unverständlich. 10 junge Menschen sind gestorben. 10 junge Leben wurden sinnlos ausgelöscht – diese Tragödie wäre vermeidbar gewesen.

flash90_arava_flood3

(Bildquelle)

 

Man sucht nach Verantwortlichen; natürlich will keiner schuld sein… aber sogar wenn jemand für diese Aktion ins Gefängnis wandert – die 10 jungen Menschen werden davon nicht wieder lebendig.

Deshalb: Wer in der Wüste wandert, sollte sich unbedingt immer über das Wetter (auch und vor allem im Einzugsgebiet der Wadis) auf dem Laufenden halten. Ein Fehler kann tödlich sein. Lieber einmal zuviel einen Ausflug abbrechen oder die Route ändern, als sich (und eventuell andere) in Gefahr zu begeben.

Dieser Beitrag wurde unter Israel, Natur, News, Wetter abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.