Archiv des Autors: Anima Chutzpanit

15 Jahre

Heute vor 15 Jahren stieg ich in ein Flugzeug, um in Israel ein neues Leben zu beginnen – in einem neuen Land, mit neuer Sprache, neuer Kultur. Heute vor 15 Jahren ist auch meine Mama umgezogen, zurück in ihre Herzensstadt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Israel, persoenlich | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Überstanden

Hier  und hier habe ich ja von meinen Herzrhythmusstörungen berichtet. Letzte Woche war es soweit: Dem sollte nun ein für allemal Einhalt geboten werden. Das macht man mit einer sogenannten Katheterablation. Durch die Leistenvene werden Katheter bis ins Herz geführt, wo … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, persoenlich | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Aus zwei mach fünf

Wir haben zwei Kinder. Meistens jedenfalls. Gestern nämlich hatten wir plötzlich deren fünf am Abendbrottisch und über Nacht, und das kam so:   Letzte Woche hatten der beste Ehemann und ich an einem Abend sturmfreie Bude. Beide Kinder übernachteten auswärts, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kinder | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Jetzt sind wir zu dritt!

Traditionell bekommen die Kinder zum Geburtstag auch von mir persönlich ein spezielles Geschenk. Nachdem sie meine Ruaha genügend bewundert hatten, wollten sie für sich auch je einen Elefanten, aber bitte in ganz gross! Ich schickte also die Bestellung ab, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kinder, persoenlich | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Jubiläum

Mein Sohn feierte seinen 10. Geburtstag. Da sei echtes Datum auf einen proppevollen Tag fiel, feierten wir einen Tag früher. Zum Auftakt begleiteten mich beide Kinder zum Sport. Tochter trainierte alles mit, Sohn nur teilweise, aber allen tat es gut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kinder, persoenlich | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Auswandern, aber richtig!

Wer von euch hat nicht auch schon mal mit dem Gedanken gespielt, einfach abzuhauen? Einfach alles zurückzulassen und woanders nochmal ganz neu anzufangen? Auszuwandern? Wer tatsächlich ausgewandert ist, weiss, dass dieser Schritt nicht einfach ist. Man lässt so vieles zurück: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Israel | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Der Spatz im Dach

Jaja, ich weiss. Der Spatz gehört in die Hand, die Taube sitzt auf dem Dach. Bei uns nicht. Da sitzen die Tauben bei Nachbars auf dem Dach, und wir haben die Spatzen.   IM Dach. Die wohnen da. Und haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Natur, Tiere | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Episode IV

Letzte Nacht war ich hocherfreut, weil ich es endlich mal zu einer einigermassen normalen Zeit ins Bett geschafft hatte – da ging mein Puls hoch. Sehr hoch. Die App konnte ihn nicht mehr messen, wie gehabt, denn der Blutdruck ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, persoenlich | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Die spinnen, die Römer!

Das wusste bereits Asterix, und seit seine Lebensgeschichte in Comicform weltweit verbreitet ist, wissen es auch alle anderen. Nun scheinen jedoch nicht nur die Römer zu spinnen, sondern auch die Israelis. Jedenfalls die israelischen Mamas im Elternrat von Tochters Klasse. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kinder, Schule | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Ein Juwel aus der Urzeit

Es gibt in der Schweiz viele Museen. Grosse, kleine, berühmte, unbekannte, überlaufene, stille, usw. Ein ganz besonderes Museum stelle ich hier und heute vor. Bellach (SO). Ein kleines, unscheinbares Dorf am Jurasüdfuss, eigentlich gänzlich unauffällig. Doch hier verbirgt sich ein echtes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kinder, Schule, Schweiz | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen