Archiv des Autors: Anima Chutzpanit

Zu Yom Kippur

  Mögt Ihr alle ins Buch des Lebens eingeschrieben werden! Bat Ella: B’sefer Chayim (Quelle: YouTube) בספר חיים ברכה ושלום ופרנסה טובה. נזכר ונכתב לפנייך אנחנו וכל עמך בית ישראל, לחיים טובים ולשלום.   Advertisements

Veröffentlicht unter Israel, Judentum | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Ein Jahr danach…

Seit einem Jahr ist Wolf nun bei uns. Hat sich positiv verändert, nicht wahr?

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Bye bye, Batman

Am Mittwoch, am Vorabend des jüdischen Neujahrsfestes, musste ich unseren schwarzen Kater Batman einschläfern lassen. Batman gehörte zu unseren „Draussenkatzen“ und war der letzte verbleibende Spross aus Pumas einzigem Wurf. Da er nicht ständig in unserer Nähe war, bemerkten wir seine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katzen | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Schule: Lust und Frust

Heute habe ich zwei Nachrichten für dich: Eine gute und eine schlechte. Die gute zuerst: Meine Tochter ist begeistert von der neuen Schule. Dies, obwohl sie mit dem Bus hin- und zurückfahren muss, obwohl sie in der Klasse gar niemanden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Kinder, Schule | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Der Alltag hat uns wieder

Am 1. September hat die Schule wieder begonnen. Endlich, mögen einige (die meisten?) Eltern sagen, denn in den letzten zwei Augustwochen gibt es in der Regel keine Kinderbetreuungsangebote mehr. Zwei Monate Sommerferien sind lang, aber sie kamen mir heuer trotz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Israel, Kinder, Schule | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Schulweg üben

Mit Erstklässlern macht man das, nicht wahr? Man übt den Schulweg, bis das Kind genau weiss, wo es langgehen muss, damit es zur Schule oder umgekehrt auch wieder nach Hause gelangt. Tochter wechselt in die weiterführende Schule in der Nachbarstadt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kinder, Schule | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Abenteuer daheim

Mein Sohn hat zwei beste Freunde (nein, eigentlich sind es mindestens drei, aber zwei davon gehören zu der Sorte, mit denen es gerne etwas abenteuerlicher werden darf). Mein Sohn hat ja ein vom besten Ehemann von allen selber entworfenes und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ferien, Kinder | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Gestern im Supermarkt…

…traute ich meinen Augen kaum: Sah ich doch deutschsprachige Werbung an den Einkaufswagen! Hier, in Israel! Das musste ich doch gleich fotografieren, denn der ganze Wagen stammt offensichtlich aus Deutschland: Auch der Münzeinwurf ist mit Lidl beschriftet. Gab’s die wohl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Alltag, Israel, Sprache | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Eine Seefahrt, die ist lustig…

  Mein Arbeitgeber macht im Sommer den Laden für eine gewisse Zeit dicht – Ferien/Urlaub für alle ist angesagt. Dieses Jahr habe ich keine zusätzlichen Urlaubstage im Sommer genommen, da wir als Familie nur einen Kurztrip gebucht hatten, und zwar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ferien, persoenlich | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

15 Jahre

Heute vor 15 Jahren stieg ich in ein Flugzeug, um in Israel ein neues Leben zu beginnen – in einem neuen Land, mit neuer Sprache, neuer Kultur. Heute vor 15 Jahren ist auch meine Mama umgezogen, zurück in ihre Herzensstadt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Israel, persoenlich | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar