Einstein ist tot

Das ist doch nichts Neues, wirst du sagen. Du hast einerseits Recht, andrerseits Unrecht:

Albert Einstein ist schon lange tot, Arik Einstein erst seit gestern. Er war einer der ganz, ganz Grossen im israelischen Musikbusiness – jeder und jede  hier kennt seine Lieder, seine Stimme.

Wer mal reinhoeren moechte, kann das hier, hier und hier tun – die Auswahl ist nicht repraesentativ.

Arik Einstein starb an einem Aorta-Aneurysma im Alter von 74 Jahren. Die israelische Musikszene ist um eine grosse Stimme, einen grossen Mann, aermer geworden. Doch in seiner Musik lebt Arik Einstein weiter, und das ist gut so. Troestlich, irgendwie.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Israel, News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s